Das neue Markenbild der Musikschule Ravensburg e. V. 

Die Aufgabe: Ein neues Markenbild, das nicht nur die unglaubliche Bandbreite an Instrumenten der über 2.000 Schüler*innen, sondern auch das wunderbare Zusammenspiel insgesamt angemessen zeigt. Denn gerade dieses Zusammenspiel der 14 Städte und Gemeinden sowie des Landkreis Ravensburg zeichnet die Musikschule Ravensburg ganz besonders aus – die in Kooperationen mit Schulen, Vereinen, Kindergärten, Partnerstädten und vielen anderen Partnern entstehenden gemeinsamen Vorführungen sind wirklich großartig.

Nach detaillierten Briefings und intensiver Recherche hat das d-werk mit klarem strategischem Ziel vor Augen eine Wort-Bild-Marke entwickelt, die eine fast gar dadaistische Anmutung hat. Stellvertretende Instrumente der sieben Kategorien der Musikschule ergeben in einzigartiger Komposition ein neues, harmonisches „Multi-Instrument“ – in seiner Vielseitigkeit die perfekte Visualisierung des guten Zusammenspiels.

Zum Botschafter unseres 50-jährigen Jubiläums wurde ein kleines musikalisches Vögelchen, das – wie könnte es auch anders sein – aus Zeichen der Notenschrift besteht und die frohe Jubiläums-Botschaft aus voller Brust heraustiriliert.

Die erste große Anwendung des neuen Corporate Designs ist derzeit vor der Ravensburger Bauhütte zu sehen. 60 m Bauzaun-Banner umrahmen die zukünftige Heimat der Musikschule und geben ihr eine erste Bühne. Dass wir leider auf das eigentlich geplante Platzkonzert zum Jubiläum verzichten mussten, hat uns nicht davon abgehalten, wenigstens kleine musikalische Kostproben der jungen Musikschul-Talente zu geben. Über QR-Codes auf den Bannern könnt ihr den charmanten Musiker*innen in ihren Wohnzimmern lauschen.

Zur Bildergalerie gehts hier!

#corporatedesign und #text © @dwerkrv (d-werk.com)