Preloader

Hereinspaziert und ausprobiert!

Die Musikschule Ravensburg e. V. veranstaltet am Samstag, 02. März 2024 von 10.00 – 13.30 Uhr im Vorfeld zum Schulhalbjahresbeginn am 01.04.2024 einen Informationstag.

Der INFO-Tag ist eine wunderbare Gelegenheit, sich in zwangloser Atmosphäre umfassend und fachlich kompetent über die musikalischen Bildungsmöglichkeiten an der Musikschule Ravensburg e. V. informieren zu lassen.

Der INFO-Tag startet mit einem Kinderkonzert um 10.00 Uhr im Konzerthaus Ravensburg. Der Eintritt dazu ist frei.

Beim Ausprobieren der Instrumente ab 11.15 Uhr finden Sie gemeinsam mit ihren Kind und dem Lehrkräften vielleicht schon die passende Antwort darauf, welches Instrument das Richtige ist. Unser Team aus Lehrkräften und Verwaltung steht Ihnen dabei für alle Fragen zur Verfügung. 

Die Instrumentenberatung findet an folgenden Orten statt:

  • Hauptgebäude, Friedhofstraße
  • Zweigstelle Realschule (Wilhelmschule), Wilhelmstraße 7
  • Realschule Wilhelmstraße 5, Orchesterproberaum 

Musizieren, alleine oder in Gruppen – wie Familie, Schule, Kirche oder Verein – ob Klassik oder Pop, ob Groß oder Klein, hierfür bildet die Musikschule aus. Das eigene Musizieren trägt hervorragend dazu bei, eine bessere musikalische Urteilsfähigkeit und einen vielfältigen Musikgeschmack zu entwickeln. Zugleich wird ein Bildungsprozess gefördert, der zu einer positiven Persönlichkeitsentwicklung beitragen kann. Auf dem Fundament der Ausbildung an der Musikschule können sich neben den musikalischen Fähigkeiten und Fertigkeiten weitere Kompetenzen wie z.B. Konzentrations- und Gestaltungsvermögen, Kreativität, Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz oder Teamfähigkeit als wichtige Schlüsselqualifikationen ausgezeichnet entfalten. 

Unter der kommunalen Trägerschaft der Städte Ravensburg und Weingarten, des Landkreises Ravensburg sowie der Gemeinden Baienfurt, Baindt, Berg, Bodnegg, Fronreute, Grünkraut, Horgenzell, Schlier, Waldburg, Wilhelmsdorf, Wolfegg und Wolpertswende hat sich die Musikschule Ravensburg e. V. die intensive und umfassende musikalische Förderung junger Menschen in den oben genannten Städten und Gemeinden zur Aufgabe und zum Ziel gemacht. Das Angebot an der Musikschule Ravensburg e. V. umfasst beginnend mit dem „MusikSpatzen” (18 Monate bis 4 Jahre, in zwei Gruppen) über die „Musikalische Früherziehung“ (4 bis 6 Jahre) und die Blockflöten bis hin zu allen Streich- und Blasinstrumenten, Klavier, Perkussion, klassische Gitarre, E – Gitarre, Bassgitarre, Harfe, Akkordeon (in Kooperation) sowie klassischer & Rock-Pop Gesang. Außerdem spielt die zusätzliche Förderung der Musikschüler:innen in zahlreichen Orchestern, Chören, Bands und Ensembles eine wesentliche Rolle im Konzept der Musikschule Ravensburg e. V.!

Hereinspaziert und ausprobiert! Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

Sie haben jetzt Fragen? Werfen Sie einen Blick in die FAQs!
Gerne können Sie uns mit Ihrem Anliegen rund um den Unterricht kontaktieren