Blasinstrumente

Blech und Holz

Blechblasinstrumente

Bei den Blechblasinstrumenten wird der Ton durch die Vibration der Lippen erzeugt. Diese Vibration entsteht durch den Luftstrom des Bläsers. Das Einsatzgebiet der Blechblasinstrumente scheint endlos. Vom Solospiel über alle Arten der Orchester bis hin zu modernen Besetzungen wie Big Band und Rock-/Jazz-Band werden die Blechblasinstrumente auf unterschiedlichste Weise eingesetzt.

Bossler, Timo

Bossler, Timo

Trompete, Tenorhorn, Tuba, Mitglied des Betriebsrates

Heinzelmann, Markus

Heinzelmann, Markus

Horn

Hermann, Artur

Hermann, Artur

Posaune, Tenorhorn, Tuba

Reger, Julia

Reger, Julia

Horn, Tenorhorn

Richter, Anja

Richter, Anja

Trompete, Tenorhorn, Euphonium

Werner, Alexander

Werner, Alexander

Posaune, Tenorhorn, Tuba

Holzblasinstrumente

Bei den Holzblasinstrumenten entsteht der Ton durch die Schwingung zweier „künstlicher“ Lippen aufeinander. Zum einen gibt es das System der „festen und aufschlagenden Lippe“ (Klarinette und Saxophon), zum anderen das System zweier sich bewegender Lippen (Doppelrohrblatt bei Oboe und Fagott).

Widmann, Gabriele

Widmann, Gabriele

Fachleitung Holz- und Blechblasinstrumente; Klarinette, Saxophon

Berner, Sarah

Berner, Sarah

Querflöte

Bühler, Birgit

Bühler, Birgit

Saxophon, Klarinette, Blockflöte

Frommelt, Daniela

Frommelt, Daniela

Klarinette, Saxophon

Klotz, Petra

Klotz, Petra

Querflöte

Kneip, Suzana

Kneip, Suzana

Querflöte

Maier, Helen

Maier, Helen

Fagott

Martin, Sibylle

Martin, Sibylle

Oboe, Mitglied des Betriebsrates

Nekhoroshev, Vitalii

Nekhoroshev, Vitalii

Klarinette, Saxophon

Schlotter, Josef

Schlotter, Josef

Querflöte, Saxophon

Schmid, Claudia

Schmid, Claudia

Querflöte

Verini, Elke

Verini, Elke

Klarinette, Saxophon