Jugend musiziert Regionalwettbewerb 2022

Nachdem der Wettbewerb „Jugend musiziert“ im vergangenen Jahr pandemiebedingt online durchgeführt wurde, durften sich unsere Schülerinnen und Schüler im Januar 2022 wieder einer Jury in Präsenz stellen.

Wir gratulieren herzlich zu den tollen Erfolgen, die in der Solowertung „Streichinstrumente“ sowie in der Duowertung „Klavier und ein Holzblasinstrument“ erspielt wurden! Ein besonderer Dank geht an die Lehrkräfte und Korrepetitorinnen, die in den vergangenen Monaten den Wettbewerb mit den Schülerinnen und Schülern intensiv vorbereitet haben!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

  • Altersgruppe IB
    Felix Ittner (Violoncello, Klasse E. Kuhn): 23 Punkte, 1. Preis (ohne Weiterleitung zum Landeswettbewerb in dieser Altersgruppe)
  • Altersgruppe II
    Helena Eisenkopf (Violine, Klasse M. Wieder): 20 Punkte, 2. Preis
    Frida Elbs (Querflöte, Klasse S. Berner) & Samuel Balicki (Klavier, Klasse K. Stürzl): 23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
    Rasmus Karius (Violoncello, Klasse E. Kuhn): 19 Punkte, 2. Preis
  • Altersgruppe III
    Lasse Weidenbach (Violine, Klasse M. Wieder): 23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
  • Altersgruppe IV
    Marlene Ittner (Violoncello, Klasse E. Kuhn): 22 Punkte, 1. Preis
    Marlene Ittner (Klavierbegleitung): 23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
    Amalia Soretz (Violine, Klasse V. Beikircher): 23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
    Leander Soretz (Violoncello, Klasse E. Kuhn): 24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
  • Altersgruppe V
    Arne Böhm (Querflöte, Klasse S. Berner) & Jonathan Straub (Klavier, Klasse K. Stürzl):
    25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

Zur Bildergalerie gehts hier!