Preloader

Musikschule bringt Einkaufszentrum zum Klingen

Da staunten die Passanten im Gänsbühl-Center nicht schlecht, als sie am Samstagvormittag beim Einkaufsbummel plötzlich ein spontanes Konzert bekamen.

Ob Berlin, Hamburg oder Köln: in den Einkaufspassagen und auf den Plätzen der großen deutschen Städte haben sogenannte Flashmobs schon oft für Begeisterung bei den Menschen gesorgt. Am Samstag überraschten nun Schülerinnen und Schüler der Musikschule Ravensburg e.V. das Einkaufspublikum in Ravensburg mit so einer überraschenden Aktion.

Um Punkt 11 Uhr hörte man aus der 3. Etage, gespielt von einer Gruppe Querflöten, die berühmte Melodie von Ludwig van Beethoven zur Ode „An die Freude“ von Friedrich Schiller, seit 1985 offizielle Hymne der Europäischen Union und Ausdruck von Freiheit, Frieden und Solidarität zwischen allen Menschen und Kulturen.

Nach und nach setzten die anderen Blasinstrumente, über alle 3 Stockwerke verteilt, ein. Oboe, Fagott, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Posaune und Tuba bildeten schließlich ein etwa 70-köpfiges Orchester, das für ein beeindruckendes Klangerlebnis sorgte. Das Publikum war begeistert und spendete den jungen Instrumentalistinnen und Instrumentalisten, alle zwischen 8 und 15 Jahre alt, einen lang anhaltenden Applaus. Als Dank erklangen dann noch alle drei Strophen des Ravensburger Heimatliedes und man fühlte sich schon fast in Rutenfeststimmung versetzt.

Mit strahlenden Gesichtern gingen Kinder, Eltern, Großeltern und Zuhörende ins Wochenende und waren der Meinung, dass die Musikschule den Flashmob unbedingt wiederholen soll.

Wer auch gerne an dieser und den vielen anderen Aktionen und Veranstaltungen der Musikschule Ravensburg e.V. aktiv teilnehmen möchte, hat beim Infotag am Samstag, 29.06.24 von 10.00 – 13.00 Uhr die Gelegenheit alle Instrumente auszuprobieren und sich dann zum Instrumentalunterricht anzumelden.